Das Vogtland wirkt durch Felder, Wiesen und bewaldete Hügelkuppen recht idyllisch.

Im Süden steigt das Vogtland zum Mittelgebirge an. 

Hier finden sich auch die höchsten Berge der Region, wie Schneehübel (974m), Aschberg (936m) und der Schneckenstein (883m) beispielsweise. Das nördliche Hügelland wird dagegen von einigen Flusstälern geprägt. So entspringt auch die Göltzsch dort. Zur Überquerung der Täler wurden für Eisenbahn und Straßenverkehr mächtige Brücken gebaut. Besonderen Ruhm erlangte dabei die Göltzschtalbrücke, die größte Ziegelsteinbrücke der Welt. Natürlich führt diese spannende Tour dort auch hin.